termine

Wintersemester 2018 / 2019

Vorträge:

KochLokal (Franz-Fischer-Str. 12, 6020 Innsbruck); Parken möglich auf M-Preis Parkplatz (1 Std. gratis, danach 1 € pro 0,5 Stunden) direkt davor. Getränke vorhanden, keine Speisen.

 

Mittwoch 28.11.2018 Iran - ein sehr großes Land mit unterschiedlichsten Biotopen und einer entsprechend spannenden Vogelwelt

Klaus Laimer (Volders)

19:00 KochLokal Innsbruck

 

Donnerstag 21.02.2019 Bestandsveränderungen häufiger Vogelarten in Österreich – ein Grund zur Sorge?

Norbert Teufelbauer (BirdLife Österreich)

19:00 KochLokal Innsbruck

 

Mittwoch 20.03.2019 Von Jägern und Gejagten - können Räuber Beutetierpopulationen limitieren?

Remo Probst (BirdLife Österreich)

19:00 KochLokal Innsbruck

 

 

Führung:

Donnerstag 13.12.2018 Führung durch die Vogel - Sammlung im Sammlungs- und Forschungszentrum in Hall. Anschließend gemütliches Beisammensein (im SFZ bis 20:00 möglich, eventuell später noch Ausklang in einem Gasthaus in Hall).

Peter Morass, Ursula Grimm (Ornithologische Arbeitsgemeinschaft)

17:00 Sammlungs- und Forschungszentrum, Krajncstr. 1, 6060 Hall

 

 

Exkursionen:

Samstag 29.09.2018, bei Schlechtwetter Ersatztermin Samstag 6.10.2018

Stanz - Vogelzugbeobachtung. Spaziergang durch Stanz zum Beobachtungspunkt östlich des Dorfes. Nach dem Mittagessen im Dorfwirt bei Interesse kleine Wanderung durch die Kulturlandschaft zwischen Stanz und Grins.

Harald Bock

7:00 Basilika in Wilten

8:00 öffentlicher Parkplatz in Stanz (bei zu wenig Platz Parken nach Einweisung H. Bock)

 

Samstag 17.11.2018

Gaisau zur Zugzeit: offene Wasserfläche, Verlandungszone und Auwaldbereich prägen dieses ornithologische Kleinod. Beobachtung in der Gaisau mit Abstecher zum Inn.

Peter Morass

9:00 Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn), Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

 

Donnerstag 27.12.2018

Chiemsee: Wasservögel, Schlickflächen und Verlandungszonen im Winter. Gemütliche Wanderung, ganztags, anschließend Einkehr.

Rudolf Tengler

8:00 Parkplatz gegenüber Gasthof Schanz an der Straße Kufstein-Ebbs (3 km nach Autobahnausfahrt Kufstein Nord)

9:00 Parkplatz des Medical Centers am Irschener Winkl in Bernau

 

Samstag 12.01.2019 Gaisau: Wasservögel im Winter. Offene Wasserfläche, Verlandungszone und Auwaldbereich prägen dieses ornithologische Kleinod. Beobachtung in der Gaisau mit Abstecher zum Inn.

Peter Morass

9:00 Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn), Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

 

Samstag 16.03.2019 Gaisau: Rückkehr der Brutvögel. Offene Wasserfläche, Verlandungszone und Auwaldbereich prägen dieses ornithologische Kleinod. Beobachtung in der Gaisau mit Abstecher zum Inn.

Peter Morass

9:00 Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn), Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

 

BirdLife Tirol: Landesstellenleiterin Dr. Katharina Bergmüller, Trinserstraße 31, 6150 Steinach, katharina.bergmueller@birdlife.at (0688/8154250)

Ornith. Arbeitsgemeinschaft, Tiroler Landesmuseen Betriebsgesellschaft m.b.H.: www.nw-arbeitsgemeinschaft.at, Mag. Ursula Grimm (u.grimm@tiroler-landesmuseen.at, 0512/59489-735), Peter Morass (p.morass@tiroler-landesmuseen.at, 0512/59489-722)

 

Orni-Stammtisch in Kitzbühel

Jeden 1. Mittwoch im Monat, jeweils 19.30 Uhr

Weitere Information auf: www.ornitho-kitz.at/termine-veranstaltungen bzw. Gertraud Ritter (0664/2140530; bekassine@aon.at)

Leitung: Gertraud Ritter; unterschiedliche Vortragende

Ort: Altenwohnheim (Hornweg 20, 6370 Kitzbühel)

Sommersemester 2018

Vorträge

 

 

Spielraum KochLokal (Franz-Fischer-Str. 12, 6020 Innsbruck)

Parken möglich auf M-Preis Parkplatz (1 Std. gratis, danach 1 € pro 0,5 Stunden) direkt davor. Getränke vorhanden, keine Speisen.

 

Mittwoch, 11. April 2018

Namibia: Rote Sanddünen, weiße Salzpfannen, schwarzer Nachthimmel, bunte Vögel und die ganze Palette der Savannentiere…

WINFRIED JASCHKE

Treffpunkt: 19.00 Uhr KochLokal Innsbruck

 

Mittwoch, 16. Mai 2018

Beeindruckender Vogelzug an der östlichen Schwarzmeerküste und Vögel des Kaukasus

WOLF GSCHWANDTNER

Treffpunkt: 19.00 Uhr KochLokal Innsbruck

 

 

Exkursionen

 

 

Samstag, 17. März 2018

Gaisau

 

Offene Wasserfläche, Verlandungszone und Auwaldbereich prägen dieses ornithologische Kleinod. Beobachtung in der Gaisau mit Abstecher zum Inn.

 

Exkursionsleitung: PETER MORASS

Treffpunkt: 9.00, Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn), Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Samstag, 17. März 2018 und Sonntag 18. März 2018 Wasservogelzählung

Koordination: URSULA GRIMM; selbstständige Zählung in Kleingruppen

 

Sonntag, 27. Mai 2018

Ehrwalder Becken – bedrohte Wiesenvögel

 

In dieser feuchten Ebene sind noch zahlreiche Arten der Kulturlandschaft zu beobachten: allen voran Braunkehlchen mit der wahrscheinlich größten Population in Tirol, aber auch Wiesenpieper, Karmingimpel oder Wachtelkönig sind nicht ausgeschlossen. Im Anschluss eventuell Weiterfahrt ins nahe gelegene Murnauer Moos in Bayern.

 

Exkursionsleitung: WOLF GSCHWANDTNER

Treffpunkt: 7.00 Uhr Basilika Wilten

Ganztagsexkursion, festes Schuhwerk, Jause.

 

Samstag, 2. Juni 2018

Nößlach Joch – Wanderung durch Lärchenwiesen und über der Waldgrenze

 

Durch jahrhundertealte Nutzungsform geprägte Lärchenwiesen beherbergen besonders viele Baumpieper. In den Bergmähdern darüber leben Birkhuhn, Ringdrossel, Bluthänfling und Steinschmätzer. Leichte Bergwanderung, ca. 600 hm.

 

Exkursionsleitung: BERGMÜLLER KATHARINA

Treffpunkt: 8.15 Basilika Wilten oder 8.45 Uhr Steinach, Talstation Bergeralm.

Auffahrt mit dem Lift. Dauer ca. 5 Stunden, festes Schuhwerk, Jause.

 

Wintersemester 2017/18

Achtung: neuer Vortragsraum:

Spielraum Kochlokal (Franz-Fischer-Str. 12, 6020 Innsbruck)

Parken möglich auf M-Preis Parkplatz (1 Std. gratis, danach 1 € pro 0,5 Std.) direkt davor, Getränke vorhanden, keine Speisen

 

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Der Wanderfalke in Graubünden – Ergebnisse aus 20 Jahren Feldarbeit

ANDREAS KOFLER (Ornithologische Arbeitsgruppe Graubünden)

19.00 Uhr, Spielraum Kochlokal (Franz-Fischer-Str. 12, 6020 Innsbruck)

 

Mittwoch, 22. November 2017

Die Vogelwelt Nordnorwegens

WOLF GSCHWANDTNER

19.00 Uhr, Spielraum Kochlokal (Franz-Fischer-Str. 12, 6020 Innsbruck)

 

Mittwoch, 17. Jänner 2018

Von Andalusien bis an die Algarve – Orchideen, Vögel und der Pardell-Luchs

ALFRED WALDNER

19:00 Uhr, Spielraum Kochlokal (Franz-Fischer-Str. 12, 6020 Innsbruck)

 

 

Exkursionen

 

Samstag, 14. Oktober 2017

Vogelzugbeobachtung Grins / Stanz

Exkursionsleitung: HARALD BOCK

Treffpunkt: 7.00 Uhr, Basilika Wilten oder ca.  8.00 Uhr beim  Sportplatz in Grins

Ablauf: Wanderung nach Stanz zum Beobachtungspunkt östlich des Dorfes.  Rückmarsch am Nachmittag. Bei schlechtem Wetter Verschiebung der Exkursion auf Samstag, 21. Oktober

 

Samstag, 11. November 2017

Gaisau

Exkursionsleitung: PETER MORASS

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn), Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Samstag, 11. November 2017 und Sonntag, 12. November 2017
Wasservogelzählung

Koordination: URSULA GRIMM; selbstständige Zählung in Kleingruppen

 

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Chiemsee

Exkursionsleitung: RUDOLF TENGLER

Treffpunkt: 7.00 Uhr, Basilika Wilten oder 8.00 Uhr, vis-a-vis Parkplatz bei Gasthof Schanz an der Straße Kufstein-Ebbs (3 km nach Autobahnausfahrt Kufstein Nord) oder 9.00 Uhr, Parkplatz des Medical Centers am Irschener Winkl in Bernau

 

Samstag, 13. Jänner 2018

Gaisau

Exkursionsleitung: PETER MORASS

Treffpunkt: 9.00, Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn), Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Samstag, 13. Jänner 2018 und Sonntag, 14. Jänner 2018
Wasservogelzählung

Koordination: URSULA GRIMM; selbstständige Zählung in Kleingruppen

 

Samstag, 17. März 2018

Gaisau

Exkursionsleitung: PETER MORASS

Treffpunkt: 9.00, Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn), Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Samstag, 17. März 2018 und Sonntag, 18. März 2018
Wasservogelzählung

Koordination: URSULA GRIMM; selbstständige Zählung in Kleingruppen

 

BirdLife Tirol: Landesstellenleiterin Katharina BERGMÜLLER, Trinserstraße 31, 6150 Steinach, katharina.bergmueller@birdlife.at (0688/8154250)

Ornith. Arbeitsgemeinschaft, Tiroler Landesmuseen Betriebsgesellschaft m.b.H.: www.nw-arbeitsgemeinschaft.at, Ursula GRIMM (u.grimm@tiroler-landesmuseen.at, 0512/59489-735), Peter Morass (p.morass@tiroler landesmuseen.at 0512/59489-722)

Samstag, 18. März 2017

Gaisau

Exkursionsleitung: PETER MORASS

Treffpunkt: 9.00, Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn), Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Samstag, 18. März 2017 und Sonntag 19. März 2017 Wasservogelzählung

Koordination: URSULA GRIMM; selbstständige Zählung in Kleingruppen

 

Sonntag, 23. April 2017

Walchsee / Schwemm

Exkursionsleitung: RUDOLF TENGLER

Treffpunkt: 7.00 Uhr Basilika Wilten oder 8.00 Uhr vis-a-vis Parkplatz bei Gasthof Schanz an der Straße Kufstein-Ebbs 3 km nach Autobahnausfahrt Kufstein Nord.

Länge: ca. 5 km, ebenes Gelände; Seeufer, Moor, Waldrand

 

Sonntag, 21.Mai 2017

Schloss Tratzberg

Exkursionsleitung: WOLF GSCHWANDTNER

Treffpunkt: 7.00 Uhr Basilika Wilten oder 7.30 Uhr Parkplatz Schloss Tratzberg am Talboden an der Straße Stans-Jenbach.

Länge: ca. 6 km, 100 Höhenmeter; Hoch- und Bruchwald, landwirtschaftliche Flächen

 

Sonntag, 11. Juni 2017

Pfundser Tschey

Exkursionsleitung: ERIKA EISENREICH und ELMAR MAYR

Treffpunkt: 7.00 Uhr Basilika Wilten oder 8.00 OMV-Tankstelle bei der Ausfahrt Ladis/Fiss/Serfaus oder ab 8:30 Kreisverkehr Tscheylücke (Parkplatz) Pfundser Tschey.

Länge: ca. 5 km, 150 Höhenmeter; alpines Hochtal auf ca. 1600 m;

gute Braunkehlchenpopulation, auch botanisch interessant.

 

Samstag, 24. Juni 2017

Schloss Petersberg

Exkursionsleitung: ANDREAS DANZL

Treffpunkt: 7:30 Uhr Gemeindeamt Silz

Länge: ca. 6 km, 150 Höhenmeter; landwirtschaftliche Flächen, Fichten- und Laubmischwald

 

BirdLife Tirol: Landesstellenleiterin Dr. Katharina BERGMÜLLER, Trinserstraße 31, 6150 Steinach, katharina.bergmueller@birdlife.at (0688/8154250)

Ornith. Arbeitsgemeinschaft, Tiroler Landesmuseen Betriebsgesellschaft m.b.H.: www.nw-arbeitsgemeinschaft.at, Mag. Ursula GRIMM (u.grimm@tiroler-landesmuseen.at, 0512/59489-735), Peter Morass (p.morass@tiroler landesmuseen.at 0512/59489-722)

 

Veranstaltungen von BirdLife und der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft am Tiroler Landesmuseum

 

Exkursionen

 

Dienstag, 27. Dezember 2016
Chiemsee

Exkursionsleitung: RUDI TENGLER (05372 66718)

Treffpunkt:  8.00, Kufstein (Sparchnerstraße, beim Gasthof Tiroler Hof) oder

                  9.00, Parkplatz des Medical Centers am Irschener Winkl in Bernau

 

Samstag, 12. November 2016

Gaisau

Exkursionsleitung: PETER MORASS

Treffpunkt: 9.00, Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn)

                        Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Samstag, 12. November 2016 und Sonntag 13. November 2016
Wasservogelzählung

Koordination: MAG. URSULA GRIMM; selbstständige Zählung in Kleingruppen

 

Samstag, 14. Jänner 2016

Gaisau

Exkursionsleitung: PETER MORASS

Treffpunkt: 9.00, Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn)

                        Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Samstag, 14. Jänner 2017 und Sonntag 15. Jänner 2017
Wasservogelzählung

Koordination: MAG. URSULA GRIMM; selbstständige Zählung in Kleingruppen

 

 

Vorträge

 

Mittwoch, 16. November 2016
Helgoland – Insel im Wind

Vortragende: RENATE TENGLER, Kufstein

Treffpunkt:  19.00, Tiroler Landesmuseen Betriebsgesellschaft-mbH / Naturwissenschaften (Feldstr. 11a, 6020 Innsbruck)

 

Mittwoch, 18. Jänner 2017
Der Rotmilan – Ein neuer Brutvogel in Tirol

Vortragende: DR. REINHARD LENTNER (Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Umweltschutz), DR. KATHARINA BERGMÜLLER (BirdLife Tirol), STEPHANIE VALLANT MSC (Durchführung von Kartierungen für den Tiroler Brutvogelatlas)

Treffpunkt:  19.00, Gasthaus Riese Haymon (Haymongasse 4, 6020 Innsbruck)

 

Mittwoch, 15. Februar 2017

Vogelschutz an Mittelspannungsleitungen in Österreich

Vortragender: DR. REMO PROBST (BirdLife Kärnten)

Treffpunkt:  19.00, Gasthaus Riese Haymon (Haymongasse 4, 6020 Innsbruck)

 

Jeden 1. Mittwoch im Monat

Orni-Stammtisch in Kitzbühel

Leitung: GERTRAUD RITTER; unterschiedliche Vortragende

Treffpunkt: 20.00, Mesnerhaus (Lebenbergweg 2, 6370 Kitzbühel)

Weitere Information auf: www.ornitho-kitz.at/termine-veranstaltungen; Gertraud Ritter (0664 2140530; bekassine@aon.at)

 

 

BirdLife Tirol:

Landesstellenleiterin: Dr. Katharina Bergmüller, Trinserstraße 31, 6150 Steinach

                              (0688/8154250; katharina.bergmüller@birdlife.at)

 

Ornithologische Arbeitsgemeinschaft, Tiroler Landesmuseen Betriebsgesellschaft-mbH:

Homepage: www.nw-arbeitsgemeinschaft.at

Mag. Ursula Grimm (0512/59489-414;  u.grimm@tiroler-landesmuseen.at)

Peter Morass (0512/ 59489-436; p.morass@tiroler-landesmuseen.at)

Programm

Vortrag von Ralph Sturm

Wann: am Donnerstag, 11. August 2016 um 20:00 Uhr

Wo:     im Alpenvereinshaus in Kufstein, Kinkstraße 24, 2. Stock

Auskünfte im Alpenvereinsbrüo Tel. 05372-62767 oder bei Rudi Tengler 05372 – 66718

Eintritt: freiwillige Spenden

Programm Sommersemester 2016

Mittwoch, 10. Februar 2016:  Florian Lehne

Habitatmodellierung- und charakterisierung der Lebensraumeigenschaften von Raufußhühnern in den Tiroler Alpen

Tiroler Landesmuseen – Betriebsgesellschaft m.b.H.

Naturwissenschaften

Feldstraße 11a / 3. Stock

19:00 Uhr

 

Mittwoch, 24. Februar 2016Stephanie Vallant

Vom Kot zum Code, auf den Spuren der Raufußhühner in den Tiroler Alpen

Tiroler Landesmuseen – Betriebsgesellschaft m.b.H.

Naturwissenschaften

Feldstraße 11a / 3. Stock

19:00 Uhr

 

Samstag, 12. März 2016:

Exkursion in die Gaisau / Inn bei Inzing

Treffpunkt: Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn)

Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

9.00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

 

Samstag, 21. Mai 2016:

Gemeinschaftsexkursion der naturwissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaften der Tiroler Landesmuseen

Gemeinsame Exkursion mit Botanikern, Entomologen und Herpetologen in das Naturwaldreservat „Umlberg“ im Naturpark Karwendel.

Zeit und Treffpunkt werden noch bekannt gegeben. Bei Schlechtwetter Ersatztermin 28.05.2016.

 

Samstag, 04. Juni 2016Andreas Danzl

Exkursion ins Silzer Pirchet. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt.

Treffpunkt: Gemeindeamt Silz

8.00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

 

Exkursion Umlberg

Liebe Freunde & Kolleginnen,

im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Naturpark Karwendel und den Naturwissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaften der Tiroler Landesmuseen findet heuer erstmals eine arbeitsgruppenübergreifende Untersuchung einiger ausgewählter Lebensräume im Schutzgebiet Karwendel statt. Ziel ist es gemeinsam zu forschen, zu lernen und eine schöne Zeit in der Natur vor unserer Haustüre zu verbringen. Neben einer großen Gemeinschaftsexkursion am 21. Mai möchten wir die Teilnehmer dazu ermutigen, selbständig über das Jahr verteilt immer wieder das Gebiet zu besuchen und vor allem zu untersuchen. Die in der Saison gewonnenen faunistischen & floristischen Daten werden im Anschluss in einer Gemeinschaftspublikation aufbereitet und im Wissenschaftlichen Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen präsentiert.

Auf eine schöne gemeinsame Zeit im Gelände freuen sich die Arbeitsgemeinschaften und der Alpenpark Karwendel!

Termin:

21.05.2016  (Ersatztermin bei schlechtem Wetter 28.05.2016)

Treffpunkt:

9.00 Uhr Umlberg / Forststraßenkreuzung Richtung Ganalm (Roter Punkt Karte!)

15.00 Uhr Auftanken und Nachbesprechung im Gasthaus Michaelerhof (Gnadenwald, St. Michael 25)

19.30 Uhr Leuchtabend für Nachtschwärmer, Forststraßenkreuzung Richtung Ganalm

Witterungsbedingte Änderungen werden auf der Homepage zeitnahe weitergegeben.

Die Teilnahme an den Exkursionen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Rückfragen: Sekretariat Barbara Breit-Schwaninger Tel. 0512/59489-410, e-mail: b.breit@tiroler-landesmuseen.at bzw. Peter Morass oder Ursula Grimm, Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H., Naturwissenschaftliche Sammlungen, Feldstraße 11a, 6020 Innsbruck; e-mail: p.morass@tiroler-landesmuseen.at bzw. u.grimm@tiroler-landesmuseen.at

Programm Wintersemester 2015/2016

Donnerstag, 15.10.2015            

Präsentation der neuen Homepage - Arbeitsgemeinschaften der Tiroler Landesmuseen                              

Treffpunkt: 18.00 Uhr

Naturwissenschaftliche Sammlungen, Innsbruck, Feldstraße 11a, 3. Stock

 

Mittwoch, 28.10.2015                

Ralph Sturm – Mensch und Natur im Verbund

Treffpunkt: 19.00 Uhr

Naturwissenschaftliche Sammlungen, Innsbruck, Feldstraße 11a, 3. Stock

 

Sonntag, 15.11.2015                      

Wasservogelzählung

Gaisau, Inn bei Inzing

Treffpunkt 09:00 Uhr: Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn)

Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

 

 

Mittwoch, 09.12.2015                 

Adventtreffen

Treffpunkt: 19.00 Uhr

Naturwissenschaftliche Sammlungen, Innsbruck, Feldstraße 11a, 3. Stock

 

Sonntag, 17.01.2016                      

Wasservogelzählung

Gaisau, Inn bei Inzing

Treffpunkt: Gaisau (Rastplatz beim Radweg am Inn)

Parkmöglichkeit beim Schwimmbad Inzing

09:00 Uhr

 

Mittwoch, 20.01.2016                

Felix Lassacher und Andreas Schwarzenberger

Wiesenbrüter in Tirol – Start eines neuen Projekts

Treffpunkt: 19.00

Uhr Naturwissenschaftliche Sammlungen, Innsbruck, Feldstraße 11a, 3. Stock

 

Orni – Stammtisch Kitzbühel

In Kitzbühel findet jeden 1. Mittwoch im Monat der Orni - Stammtisch Kitzbühel statt:

Ort: Mesnerhaus

Zeit: 20:00

Leitung: Gertraud Ritter

Email: bekassine@aon.at

Tel.: 0664-2140530